AKTUELLE TRAVEL- UND BUSINESS NEWS

Urteil

OPODO-Warnhinweise waren “unseriös”

Berlin – Der Internet-Reisevermittler Opodo darf Kunden nicht durch eine irreführende Buchungsgestaltung und unseriöse Warnhinweise zum Abschluss von Reiseversicherungen verleiten. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Die Richter verpflichteten den Vermittler außerdem dazu, … Weiterlesen