Schlagwort-Archive: Deutschland

Wirtschaft plant 36 % mehr Auslandsinvestitionen

Berlin – Die Wirtschaft wächst derzeit in allen Weltregionen. Noch haben sich die protektionistischen Tendenzen weltweit nicht gravierend auf die Konjunktur ausgewirkt. Deshalb nimmt auch die globale Investitionstätigkeit deutscher Unternehmen weiter zu. Laut der DIHK-Umfrage Auslandsinvestitionen 2018 planen 36 Prozent … Wirtschaft plant 36 % mehr Auslandsinvestitionen weiterlesen

China bietet Abbau von Handelsüberschuss an

Washington/Peking – In den Handelsgesprächen zwischen den USA und China in Washington zeichnet sich bislang kein Durchbruch ab. Die Verhandlungen dauerten an uns seien konstruktiv, sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums am Freitag in Peking. Er wies zudem die Darstellung … China bietet Abbau von Handelsüberschuss an weiterlesen

CeBIT : ITK-Unternehmen erwarten Umsatzplus

Hannover – Knapp einen Monat vor der Cebit stehen die Zeichen in der Bitkom-Branche auf Wachstum. 86 Prozent der IT- und Telekommunikationsunternehmen erwarten für das Jahr 2018 steigende Umsätze. Nur 4 Prozent rechnen mit einem Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr. … CeBIT : ITK-Unternehmen erwarten Umsatzplus weiterlesen

AHK Outlook : Weltwirtschaft noch erstaunlich robust

Berlin – Wie schätzt die exportorientierte deutsche Wirtschaft ihre Geschäftsaussichten in einem immer schwierigeren globalen Umfeld ein? Der heute vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vorgestellte „AHK World Business Outlook“ beleuchtet die Stimmung.  An der Befragung durch die Deutschen … AHK Outlook : Weltwirtschaft noch erstaunlich robust weiterlesen

DIHK : Protektionismus hemmt Direktinvestitionen

Berlin – Nach Angaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sind ausländische Direktinvestitionen rund um den Globus 2017 im Vergleich 2016 deutlich zurückgegangen. Den Hauptgrund hierfür sieht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) im wachsenden Trend zur Marktabschottung. … DIHK : Protektionismus hemmt Direktinvestitionen weiterlesen

CEBIT präsentiert neue Collaboration-Trends

Hannover – Die neue CEBIT wirbt für mehr Zusammenarbeit, denn der digitale Arbeitsplatz wird zum Produktivitäts-Hotspot. Gefragt sind Lösungen mit 360 Grad-Output, die sämtliche Office-Tools in einem durchgängigen Prozess bereitstellen. Dabei gewinnt Social Collaboration massiv an Bedeutung: Moderne Messenger-Dienste vernetzen … CEBIT präsentiert neue Collaboration-Trends weiterlesen

Wirtschaftsvertretung Berlin in Peking eröffnet

Berlin/Peking – Berlin ist eine boomende Metropole, mit schnellwachsenden und hoch-innovativen Unternehmen in den wichtigsten Zukunftsbranchen. Die Volksrepublik China hat sich für die deutsche Hauptstadt im letzten Jahrzehnt zu einem der wichtigsten Handelspartner Berlins entwickelt. Um dieser engen Zusammenarbeit einen … Wirtschaftsvertretung Berlin in Peking eröffnet weiterlesen

KI: USA, China und Indien an der Spitze

Wien – Der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in der Produktion verspricht österreichischen Industrieunternehmen 5 Milliarden Euro an zusätzlicher Wertschöpfung. Das zeigt die Studie „The Ghost in the Machine: Artificial Intelligence in the Factory of the Future“, für die die Boston … KI: USA, China und Indien an der Spitze weiterlesen

DIHK: „Wir sind alle ein bisschen China“

Berlin – Obwohl die EU zunächst von Strafzöllen verschont bleiben, hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die US-Amerikaner davor gewarnt, das Recht des Stärkeren vor Verhandlungen auf Augenhöhe zu stellen.  DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben gab im ARD-Morgenmagazin zu bedenken, … DIHK: „Wir sind alle ein bisschen China“ weiterlesen