Schlagwort-Archive: DIHK

Wirtschaft plant 36 % mehr Auslandsinvestitionen

Berlin – Die Wirtschaft wächst derzeit in allen Weltregionen. Noch haben sich die protektionistischen Tendenzen weltweit nicht gravierend auf die Konjunktur ausgewirkt. Deshalb nimmt auch die globale Investitionstätigkeit deutscher Unternehmen weiter zu. Laut der DIHK-Umfrage Auslandsinvestitionen 2018 planen 36 Prozent … Wirtschaft plant 36 % mehr Auslandsinvestitionen weiterlesen

DIHK: Merkel sollte auf Gleichberechtigung drängen

Berlin – Am morgigen Donnerstag trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel in Peking den chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) kommt die China-Reise „zu einem wichtigen Zeitpunkt“.  „China ist zum zweiten Mal in Folge Deutschlands … DIHK: Merkel sollte auf Gleichberechtigung drängen weiterlesen

AHK Outlook : Weltwirtschaft noch erstaunlich robust

Berlin – Wie schätzt die exportorientierte deutsche Wirtschaft ihre Geschäftsaussichten in einem immer schwierigeren globalen Umfeld ein? Der heute vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vorgestellte „AHK World Business Outlook“ beleuchtet die Stimmung.  An der Befragung durch die Deutschen … AHK Outlook : Weltwirtschaft noch erstaunlich robust weiterlesen

DIHK : Protektionismus hemmt Direktinvestitionen

Berlin – Nach Angaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sind ausländische Direktinvestitionen rund um den Globus 2017 im Vergleich 2016 deutlich zurückgegangen. Den Hauptgrund hierfür sieht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) im wachsenden Trend zur Marktabschottung. … DIHK : Protektionismus hemmt Direktinvestitionen weiterlesen

DIHK warnt vor „handelspolitischer Abwärtsspirale“

Berlin – Die Strafzölle, die die USA und China gegeneinander verhängt haben, werden auch die hiesige Wirtschaft belasten. Darauf hat jetzt Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hingewiesen.  „Bei einem Handelskonflikt zwischen den USA und China … DIHK warnt vor „handelspolitischer Abwärtsspirale“ weiterlesen

VPN-Aus in China relevant für betriebliche Prozesse

Berlin – Dass China den Zugang ins Internet künftig nur noch über staatlich lizenzierte Virtual Private Networks (VPNs) zulassen will, erfüllt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), mit großer Sorge.  „Mit dem Bann von VPNs wird … VPN-Aus in China relevant für betriebliche Prozesse weiterlesen

DIHK: Prüffrist für chinesische Investoren zu lang

Berlin – Als zu langsam und zu intransparent bemängelt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), das Prüfverfahren, das potenzielle Investoren aus Drittländern nach dem Außenwirtschaftsgesetz (AWG) durchlaufen müssen.  „In Anbetracht des sensiblen Zeitpunktes, zu dem Investitionsprüfungen … DIHK: Prüffrist für chinesische Investoren zu lang weiterlesen

Handelspolitische Zeitenwende in Asien

Berlin – Am heutigen Donnerstag wird die Transpazifische Partnerschaft (TPP) ohne die USA als CPTPP (Umfassende und Fortschrittliche Transpazifische Partnerschaft) unterzeichnet, was viele Beobachter lange für unmöglich hielten. In Zeiten großer Unsicherheit für das weltweite Handelssystem finden in Asien derzeit … Handelspolitische Zeitenwende in Asien weiterlesen

AHK: Deutsche Unternehmen im Ausland erfolgreich

Berlin – Die deutschen Unternehmen im Ausland blicken äußerst optimistisch in die Zukunft. Das zeigt der jüngste „AHK World Business Outlook 2015“, einer Umfrage mit Rückmeldungen von rund 3.000 Mitgliedsunternehmen der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs). Die Einschätzungen der Unternehmen stimmen optimistisch: … AHK: Deutsche Unternehmen im Ausland erfolgreich weiterlesen