Schlagwort-Archive: Wirtschaft

Indien: Amazon prüft Übernahme von Flipkart

Seattle – Amazon prüft einem Medienbericht zufolge ein Angebot für den indischen Internethändler Flipkart, an dem auch der US-Einzelhandelsgigant Walmart interessiert ist. Es sei wahrscheinlicher, dass ein Geschäft mit Walmart zustande komme, berichtete die lokale Tageszeitung „Mint“ am Mittwoch unter … Indien: Amazon prüft Übernahme von Flipkart weiterlesen

Webinar: Digitaler Markteinstieg in China

Köln – Eine eigene Website, Marketing per Social-Media-Kanal und dazu noch ein eigener Webshop, oder ein Shop auf einer der gängigen E-Commerce-Plattformen? Alles leicht zu meisternde Herausforderungen, wenn es darum geht das konventionelle Marketing um digitales Marketing zu erweitern. In … Webinar: Digitaler Markteinstieg in China weiterlesen

Hannover Messe: „Doing Business with China“

Hannover – Der Gemeinschaftsstand „Doing Business with China“ ist auch im siebten Jahr in Folge wieder die ideale Plattform, um Ihre China-Expertise auf der Global Business & Markets der HANNOVER MESSE (23-27. April)  den über 200.000 Fachbesuchern und 5.000 Ausstellern … Hannover Messe: „Doing Business with China“ weiterlesen

China will Wirtschaft reformieren

Beijing – China will seine Wirtschaft weiter reformieren und ausländische Firmen genauso behandeln wie inländische. Chinas Wirtschaft müsse sich noch weiter öffnen, bekräftigte der stellvertretende Ministerpräsident Han Zheng auf dem Wirtschaftsgipfel China Development Forum. Das Eingreifen des Staates bei der … China will Wirtschaft reformieren weiterlesen

Alibaba plant Notierung an China-Börse

Beijing – Der chinesische Amazon-Konkurrent Alibaba strebt einem Insider zufolge zur Jahresmitte eine Notierung in China an. Geplant sei, chinesische Hinterlegungspapiere (CDR) nach dem Vorbild der US-amerikanischen ADR auf den Markt zu bringen. Das berichteten Insider am Freitag. Demnach könnte … Alibaba plant Notierung an China-Börse weiterlesen

DIHK: „Wir sind alle ein bisschen China“

Berlin – Obwohl die EU zunächst von Strafzöllen verschont bleiben, hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die US-Amerikaner davor gewarnt, das Recht des Stärkeren vor Verhandlungen auf Augenhöhe zu stellen.  DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben gab im ARD-Morgenmagazin zu bedenken, … DIHK: „Wir sind alle ein bisschen China“ weiterlesen

Bitkom: Der Handel muss sich neu erfinden

Berlin – Ob stationärer Handel oder Online-Händler – die Digitalisierung verändert das Einkaufen. Kunden haben neue Anforderungen an die Verfügbarkeit von Produkten, die Transparenz von Preisen und das komplette Einkaufserlebnis. Die Händler müssen darauf reagieren. Das hat eine repräsentative Befragung … Bitkom: Der Handel muss sich neu erfinden weiterlesen

DIHK: Prüffrist für chinesische Investoren zu lang

Berlin – Als zu langsam und zu intransparent bemängelt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), das Prüfverfahren, das potenzielle Investoren aus Drittländern nach dem Außenwirtschaftsgesetz (AWG) durchlaufen müssen.  „In Anbetracht des sensiblen Zeitpunktes, zu dem Investitionsprüfungen … DIHK: Prüffrist für chinesische Investoren zu lang weiterlesen

China Sourcing: Strategien für Beschaffungsmanagement

Stuttgart – China ist längst nicht mehr die Werkbank der Welt, bleibt als Beschaffungsmarkt aber weiterhin höchst attraktiv. Insbesondere der Einkauf von Komponenten und höherwertigen Technologien ist in China meist lohnenswert. Dennoch zahlen europäische Unternehmen häufig teures Lehrgeld, da der … China Sourcing: Strategien für Beschaffungsmanagement weiterlesen