DESTINATIONEN

Alibaba erreicht historischen Meilenstein

Hangzhou – Erwartungsgemäß weniger Wachstum meldet Chinas Online-Riese Alibaba. Der Umsatz stiegt im abgelaufenen Geschäftsjahr um 36% auf rund 72 Milliarden Dollar. Das bereinigte EBITDA wuchs um 29% auf knapp 22,3 Milliarden Dollar. Im Quartal von Januar bis Ende März stieg der Umsatz … Alibaba erreicht historischen Meilenstein weiterlesen

ANA: Strenge Sicherheits-vorkehrungen eingeführt

Tokio – Die ANA-Gruppe intensiviert die Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 und führt zusätzliche Maßnahmen an den Flughäfen und während ihrer Flüge ein. Der japanische Marktführer baut so bereits eingeführte Maßnahmen konsequent noch weiter aus und sichert umfassend die Gesundheit von … ANA: Strenge Sicherheits-vorkehrungen eingeführt weiterlesen

Fremdenverkehrsamt China startet Online-Ausstellungsplattform

Frankfurt am Main – Das Fremdenverkehrsamt der Volksrepublik China in Frankfurt hat eine neue Online-Plattform in Betrieb genommen. Hier werden zukünftig Fotoausstellungen und Videos präsentiert. Auftakt ist die mit Ausstellung „Chinesische Dörfer und der Tourismus – ein Ausbruch aus der … Fremdenverkehrsamt China startet Online-Ausstellungsplattform weiterlesen

Deutschland: Chinesische Investoren ziehen sich zurück

Berlin – Im vergangenen Jahr haben sich 1851 ausländische Unternehmen in Deutschland angesiedelt. Obwohl sich die absolute Zahl der Ansiedlungen damit gegenüber dem Rekordjahr 2018 um rund 10 Prozent verringert hat, nahm die Anzahl der hier geplanten Arbeitsplätze deutlich zu … Deutschland: Chinesische Investoren ziehen sich zurück weiterlesen

Korean Air benötigt 1,65 Mrd Euro zur Krisen-Überwindung

Seoul – Korean Air plant derzeit die Beschaffung finanzieller Mittel im Wert von 2,2 Billionen KRW (ca. 1,65 Mrd. Euro), um die durch COVID-19 verursachte Liquiditätskrise zu überwinden. Auf der Aufsichtsratssitzung am 13. Mai hat die Airline beschlossen, neue Aktien … Korean Air benötigt 1,65 Mrd Euro zur Krisen-Überwindung weiterlesen

Huawei kritisiert US-Exportbeschränkungen

Shenzhen – Huawei lehnt die vom US-Handelsministerium letzte Woche vorgenommenen Änderungen seiner Exportbeschränkungen, die speziell auf Huawei abzielen, kategorisch ab. Die US-Regierung hat Huawei am 16. Mai 2019 in die sogenannte Entitätsliste aufgenommen. „Seit diesem Zeitpunkt und trotz des Umstands, … Huawei kritisiert US-Exportbeschränkungen weiterlesen

Covid-19: Huami entwickelt smart wearables

Hefei – Im Rahmen eines neuen Kooperationsprojekts zwischen Huami Technology (NYSE: HMI), dem China National Clinical Research Center of Respiratory Disease (NCRCRD) und dem Guangdong Nanshan Medical Innovation Institute soll ein Labor zur Entwicklung intelligenter Wearables entstehen. Das Labor soll … Covid-19: Huami entwickelt smart wearables weiterlesen

Korean Air: Ab Juni wieder mehr internationale Flüge

Seoul – Korean Air bietet ab Juni wieder mehr internationale Verbindungen an und wird 32 seiner 110 internationalen Strecken bedienen. Das Kapazitätsvolumen der internationalen Flüge entspricht etwa 20 Prozent des ursprünglich geplanten Flugbetriebs. Korean Air reagiert mit der Wiederaufnahme der … Korean Air: Ab Juni wieder mehr internationale Flüge weiterlesen