CHINA

Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner besucht China

München / Shandong – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner reist heute mit einer 25-köpfigen Delegation nach China. Die Ministerin wird die aufstrebenden Provinzen Shandong und Guangdong besuchen und dort auch politische Gespräche über eine Vertiefung der bestehenden Partnerschaften führen. Aigner: „Für … Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner besucht China weiterlesen

China: Fachkräfte in Deutschland gesucht

Beijing – Ausländische Unternehmen in China kämpfen seit Jahren mit einem Fachkräftemangel. Eine Entspannung der Situation wird kurzfristig nicht erwartet. Intelligente Lösungen sind gefragt. Not macht erfinderisch: Ausländische Unternehmen mit Standorten in China suchen verstärkt gut ausgebildete chinesische Talente in … China: Fachkräfte in Deutschland gesucht weiterlesen

China: Anpassung an neue wirtschaftliche Realität

Beijing/Shanghai – Während Chinas Wirtschaft sich weiterhin im Übergang zu einem gemäßigteren Wachstumsniveau befindet, passen deutsche Unternehmen ihre Erwartungen an das veränderte Geschäftsumfeld an. Die Unternehmen erwarten zwar eine langsamere Expansion ihres Geschäfts, schätzen dabei allerdings das Wachstum in ihrer … China: Anpassung an neue wirtschaftliche Realität weiterlesen

China ein Top-Investor in Deutschland und Europa

Berlin – Chinesische Übernahmen und Direktinvestitionen in Europa wachsen rasant. Im vergangenen Jahr erreichten sie einen neuen Höchststand (mit einem Volumen von rund 14 Mrd. EUR). Im Wochentakt werden neue Investitionsprojekte bekannt. Vieles spricht dafür, dass sich dieser Trend fortsetzt. … China ein Top-Investor in Deutschland und Europa weiterlesen

China: Konjunkturabkühlung nicht besorgniserregend

Berlin – Dass sich das rasante Wachstum der chinesischen Wirtschaft verlangsamt, bereitet Jens Hildebrandt, China-Experte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), keine Kopfschmerzen. Er begreift die Entwicklung vielmehr als Chance für hiesige Betriebe. Hintergrund der Konjunkturabschwächung in der Volksrepublik sind … China: Konjunkturabkühlung nicht besorgniserregend weiterlesen

In China lernen immer mehr Menschen Deutsch

Berlin – Die deutsche Sprache bleibt gefragt: Wie die Erhebung „Deutsch als Fremdsprache weltweit“ zeigt, wächst das Interesse an Deutsch besonders in China, Indien und Brasilien. Im asiatischen Raum hat sich die Nachfrage seit 2010 teilweise vervielfacht. In Europa blieben … In China lernen immer mehr Menschen Deutsch weiterlesen

Griechenland hofft auf Finanzspritze aus China

Athen – Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Es gehe um bis zu 15 Milliarden Euro, berichteten die griechischen Wochenzeitungen „Agorá“ und „Karfí“ am Samstag unter Berufung auf Regierungskreise. Zehn … Griechenland hofft auf Finanzspritze aus China weiterlesen