INDONESIEN

Zahl der Todesopfer auf 429 gestiegen

Jakarta – Bei der Tsunami-Katastrophe in der Sundastraße zwischen den indonesischen Inseln Sumatra und Java sind nach neuen Angaben mindestens 429 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 1.485 Menschen seien verletzt worden, 154 weitere würden noch vermisst, sagte ein Behördenvertreter … Zahl der Todesopfer auf 429 gestiegen weiterlesen

Indonesien : Tsunami fordert mindestens 168 Tote

Jakarta – Eine Tsunami-Katastrophe auf den indonesischen Inseln Sumatra und Java hat laut Behördenangaben mindestens 168 Menschen das Leben gekostet und schwere Schäden angerichtet. Rund 750 Menschen seien verletzt worden, 30 würden noch vermisst, teilte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde am … Indonesien : Tsunami fordert mindestens 168 Tote weiterlesen

DRV-Schulungen zum Kinderschutz in Bali

Denpasar – Insgesamt 120 Interessierte haben an den ganztägigen Workshops des Deutschen Reiseverbands (DRV) zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung auf der indonesischen Insel Bali teilgenommen. Die Vertreter von Reiseveranstaltern, Incoming-Agenturen, Hotels und Kinderschutzorganisationen aus Bali informierten sich über … DRV-Schulungen zum Kinderschutz in Bali weiterlesen

PREFERRED HOTELS : HOTELERÖFFNUNGEN IN 2019

München – Weltweite Neueröffnungen: Die Preferred-Familie wächst auch im neuen Jahr. Die weltweit größte unabhängige Hotelmarke Preferred Hotels & Resorts verzeichnet 23 Neueröffnungen im Jahr 2019. Von Indonesien über Costa Rica bis hin zum amerikanischen Süden und Georgien bieten diese neuen unabhängigen Hotels … PREFERRED HOTELS : HOTELERÖFFNUNGEN IN 2019 weiterlesen

US-Konflikt mit China überschattet Asien-Pazifik-Gipfel

Port Moresby – Beim APEC-Gipfel liefern sich die USA und China einen Streit auf offener Bühne – auch ohne Donald Trump. Die kleineren Staaten fürchten, dass der Krach zu ihren Lasten geht. Nicht einmal eine Abschlusserklärung kommt in diesem Jahr … US-Konflikt mit China überschattet Asien-Pazifik-Gipfel weiterlesen

Korean Air spendet 50.000 USD für Erdbebenopfer

Seoul – Korean Air hat dem Indonesischen Roten Kreuz 50.000 US-Dollar für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer der Stadt Palu auf der indonesischen Insel Sulawesi zur Verfügung gestellt.    Palu ist durch das starke Erdbeben und den Tsunami Ende September schwer … Korean Air spendet 50.000 USD für Erdbebenopfer weiterlesen

Indonesien : Flugzeugabsturz mit 189 Toten

Jakarta – Bei einem Flugzeugabsturz in Indonesien sind am Montag vermutlich alle 189 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Die Boeing 737 Max 8 des indonesischen Billigfliegers Lion Air verschwand am Montag wenige Minuten nach dem Start in der Hauptstadt … Indonesien : Flugzeugabsturz mit 189 Toten weiterlesen

Erdbeben : arche noVa organisiert humanitäre Hilfe

Dresden/Jakarta – Mitarbeiter und Trinkwasseraufbereitungsanlagen stehen für den Start in das Katastrophengebiet auf Sulawesi bereit Nach der Doppelkatastrophe von Erdbeben und Tsunami in Indonesien bereitet arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. einen Nothilfeeinsatz vor. Zwei Experten von … Erdbeben : arche noVa organisiert humanitäre Hilfe weiterlesen

Indonesien : Zahl der Toten steigt auf mehr als 800

Jakarta – Bei den schweren Erdbeben und dem folgenden Tsunami sind auf der indonesischen Insel Sulawesi mehr als 800 Menschen ums Leben gekommen. In einer neuen Zwischenbilanz bezifferten die Behörden die Zahl der Toten am Sonntag auf mindestens 832. Der … Indonesien : Zahl der Toten steigt auf mehr als 800 weiterlesen