INDONESIEN

Indonesien mit schwächstem Wachstum seit vier Jahren

Jakarta – Die größte Volkswirtschaft Südostasiens schwächelt: Indonesien verzeichnete im vergangenen Jahr mit 5,78 Prozent das schwächste Wachstum seit vier Jahren. Das teilte das Amt für Statistik am Mittwoch mit. Seit 2010 war die Wirtschaft jeweils um mehr als sechs … Indonesien mit schwächstem Wachstum seit vier Jahren weiterlesen

Indonesien: Merpati setzt Flugbetrieb aus

Jakarta – Die indonesische Merpati Nusantara Airlines hat ihren Flugbetrieb vorerst ausgesetzt. Die Airline kämpft seit mehreren Jahren mit Verlusten und fing bereits im Januar an, den Betrieb langsam herunterzufahren. Das Management will in Kürze Pläne für eine Reorganisation vorlegen. … Indonesien: Merpati setzt Flugbetrieb aus weiterlesen

China: Mini-Wachstum belastet Emerging Markets

Jakarta/Kuala Lumpur – Die Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstums könnte bei weiterer Verschlechterung negative Folgen für die Emerging Markets haben, wie die New York Times berichtet. Jene aufstrebenden Märkte wie Indonesien, Malaysia oder Brasilien, deren wichtigster Importeur China ist, müssten dann … China: Mini-Wachstum belastet Emerging Markets weiterlesen

Vulkanausbruch tötet mindestens 14 Menschen

Jakarta – Bei einem Ausbruch des Vulkans Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Wahrscheinlich gibt es noch mehr Opfer. „Wahrscheinlich finden wir noch weitere Opfer“, sagte ein örtlicher Priester, der mit einer Hilfsorganisation zusammenarbeitet. … Vulkanausbruch tötet mindestens 14 Menschen weiterlesen

ASEAN verzeichnet 90,2 Mio. Besucher

Kuching – Die Region ASEAN kann für 2013 erneut mit hohen Wachstumsraten im Bereich Tourismus aufwarten: Auf dem ASEAN TOURISM FORUM (ATF) in Kuching auf der Insel Borneo zeigten sich die 10 nationalen Tourismusminister zufrieden mit dem Erfolg ihrer Werbemaßnahmen. … ASEAN verzeichnet 90,2 Mio. Besucher weiterlesen

Sinabung: Erstmals seit 400 Jahren wieder aktiv

Jakarta – Vor dem Ausbruch des Vulkans Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra sind mittlerweile mehr als 25.000 Menschen geflohen. Der Sinabung hatte am Samstag erneut Gesteinsbrocken und Asche bis zu 5000 Meter hoch in die Luft geblasen. Alle Anwohner im … Sinabung: Erstmals seit 400 Jahren wieder aktiv weiterlesen