PHILIPPINEN

Philippinen: Taifun Kammuri fordert 4 Tote

Manila – Ein starker Taifun tötete vier Menschen auf den Philippinen und veranlasste die Behörden, den größten Flughafen des Landes wegen starker Winde und starker Regenfälle zu schließen. Der Taifun Kammuri, vor Ort als Tisoy bekannt, landete am Montagabend im … Philippinen: Taifun Kammuri fordert 4 Tote weiterlesen

Korean Air: Flüge auf die Philippinen und nach China

Seoul – Korean Air nimmt ab dem 27. Oktober neue Flüge nach Clark (Philippinen) und Nanjing (China) sowie ab dem 28. Oktober nach Zhangjiajie und Hangzhou (China) auf. Ab dem 27. Oktober fliegt Korean Air sieben Mal pro Woche von … Korean Air: Flüge auf die Philippinen und nach China weiterlesen

Haier Philippines im ersten Halbjahr 2019 erfolgreich

Beijing – Der chinesische Haushaltsgerätekonzern Haier konnte seine globale Strategie verbessern und bietet seit seinem Einstieg in den philippinischen Markt 2012 eine größere Auswahl unterschiedlichster Produkte sowie personalisierte Dienstleistungen für philippinische Verbraucher. Im ersten Halbjahr 2019 konnte Haier Philippines 112 … Haier Philippines im ersten Halbjahr 2019 erfolgreich weiterlesen

Philippinen: Erdbeben der Stärke 6,3

Manila – Ein starkes Erdbeben hat am Montag die Philippinen erschüttert. Das Beben der Stärke 6,3 ereignete sich nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS um 17.11 Uhr (Ortszeit, 11.11 Uhr MESZ) in einer Tiefe von 40 Kilometern. In der Hauptstadt Manila schwankten Gebäude, … Philippinen: Erdbeben der Stärke 6,3 weiterlesen

„Global Monitoring“ : Krisenwarnsystem für Reiseanbieter

Tübingen – Dengue-Fieber, Cholera, Masern und Ebola: Diese vier Epidemien halten einige Länder aktuell verstärkt in Atem. Soeben haben die Behörden der Philippinen erneut Alarm geschlagen und von einem „Dengue-Jahr“ im Inselstaat gesprochen. Im ersten Quartal 2019 sind rund 56.000 … „Global Monitoring“ : Krisenwarnsystem für Reiseanbieter weiterlesen

Präsident Duterte will Philippinen umbenennen

Manila – Mit der Idee für eine Umbenennung der Philippinen ist Präsident Rodrigo Duterte in seiner Heimat auf ein unterschiedliches Echo gestoßen. Der Vorschlag, den Pazifikstaat mit seinen mehr als 7.000 Inseln künftig Maharlika zu nennen, wurde aus seinem eigenen … Präsident Duterte will Philippinen umbenennen weiterlesen

Unternehmerreise auf die Philippinen

Berlin/Manila – Die Philippinen sind derzeit eine der dynamischsten Wirtschaften der Region und zählen zu den aufstrebensten ost- und südostasiatischen Tigerstaaten. Mit einem Wirtschaftswachstum von 6,9% im ersten Quartal 2016 konnte der Inselstaat zeitweise sogar China überholen. Solide wirtschaftliche Grundlagen, … Unternehmerreise auf die Philippinen weiterlesen

Korean Air hilft beim Hausbau auf den Philippinen

Seoul – Eine Gruppe von freiwilligen Helfern ist vor kurzem in die Region Bicol auf den Philippinen gereist, um ehrenamtliche Arbeit für bedürftige Menschen zu leisten. Vom 12. bis zum 18. August schlossen sich die Korean-Air-Mitarbeiter den Anwohnern an, um … Korean Air hilft beim Hausbau auf den Philippinen weiterlesen

Philippinen: Boracay wird halbes Jahr gesperrt

Manila –  Mit ihren paradiesischen Stränden zieht Boracay, die populärste Ferieninsel der Philippinen, alljährlich Millionen an. Doch Ende April wird die Insel zum Schutz der Umwelt – und zum Ärger der örtlichen Tourismusbranche – für mindestens ein halbes Jahr für … Philippinen: Boracay wird halbes Jahr gesperrt weiterlesen