REISE-GADGETS

Der Koffer der Zukunft wird via Bluetooth gesteuert

New York – Ein Koffer ist ein Koffer könnte man meinen – schließlich hat sich das Gepäckstück seit Erfindung von Rollen und ausziehbarem Griffs nicht wesentlich verändert. Bis jetzt. Denn das New Yorker Unternehmen Bluesmart hat den Trolley 2.0 entwickelt: … Der Koffer der Zukunft wird via Bluetooth gesteuert weiterlesen

Was taugt der „Flag­ship-Killer“ aus Fern­ost?

Berlin / Beijing – Mit selbst­bewusstem Marketing und einem unorthodoxen Vertriebs­modell macht der junge chinesische Handyanbieter OnePlus auf sich und sein Smartphone One aufmerk­sam. Das Gerät lockt mit viel Ausstattung für relativ wenig Geld und der besonders flexiblen Android-Variante Cyanogenmod. … Was taugt der „Flag­ship-Killer“ aus Fern­ost? weiterlesen

Samsung Galaxy Edge jetzt auch in Deutschland erhältlich

Seoul/Schwalbach/Ts. – Bereits Wochen vor Weihnachten erfüllt Samsung seinen Fans einen Herzenswunsch und holt das GALAXY Note Edge nach Deutschland. Dafür wurden über 160.000 Votes im Rahmen einer großen Internetabstimmung unter dem Motto „VOTE FÜR DAS NOTE EDGE“ für die … Samsung Galaxy Edge jetzt auch in Deutschland erhältlich weiterlesen

Lenovo schwächelt im Geschäft mit mobilen Geräten

Beijing – Beim chinesischen Computer-Hersteller Lenovo ist das neue Geschäft mit Smartphones und Tablets im abgelaufenen Quartal nicht rund gelaufen. Die Umsätze mit den mobilen Geräten fielen um sechs Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. … Lenovo schwächelt im Geschäft mit mobilen Geräten weiterlesen

Qixxit: Best Travel Industry App auf Platz zwei

Frankfurt am Main – Innovativ, nutzerfreundlich und mit Mehrwert: Unter diesen Wertungskategorien stand der Wettbewerb Best Travel Industry App des Travel Industry Club. Genau mit diesen Attributen überzeugte die Applikation des Mobilitätsportals Qixxit (www.qixxit.de) bei der vierten Auflage der Ausschreibung. … Qixxit: Best Travel Industry App auf Platz zwei weiterlesen

Sony: Hohe Verluste im Smartphone-Geschäft

Tokio – Der japanische Elektronik-Riese Sony rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem drastisch höheren Verlust wegen Problemen im Smartphone-Geschäft. Die Prognose wurde am Mittwoch auf ein Minus von 230 Mrd. Yen (rund 1,66 Mrd. Euro) angehoben.Erst vor zwei Monaten … Sony: Hohe Verluste im Smartphone-Geschäft weiterlesen

Verbraucher greifen zu hochwertigen Digitalkameras

Berlin – Wer eine Digitalkamera kauft, entscheidet sich zunehmend für ein hochwertiges Gerät. In diesem Jahr geben Verbraucher durchschnittlich 276 Euro für eine Digitalkamera aus, 2012 waren es erst 237 Euro. Insgesamt geht der Markt für Digitalkameras in Deutschland jedoch … Verbraucher greifen zu hochwertigen Digitalkameras weiterlesen