Singapur: Strategische Partnerschaft mit TripAdvisor

Singapur – Reisende investieren viel Zeit in die Recherche, bevor sie sich auf ein Reiseziel festlegen. Als Inspirationsquelle dient dabei meist das Internet. Insbesondere individuelle Erfahrungsberichte über Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in Online-Bewertungsportalen beeinflussen zunehmend die Buchungsentscheidungen von Touristen.

Als Reaktion auf diesen Verbrauchertrend hat das Singapore Tourism Board (STB) die Zusammenarbeit mit der beliebten Reise-Website TripAdvisor ausgebaut. Die strategische Partnerschaft soll sowohl die Reiseplanung der Singapur-Besucher vereinfachen als auch die Tourismusakteure vor Ort unterstützen. 

„Bewertungsportale im Internet sind eine wichtige Informationsquelle. Viele Reisende verlassen sich ausschließlich auf die authentischen Erfahrungsberichte und Beurteilungen gleichgesinnter Nutzer, um ihre Reise entsprechend ihrer persönlichen Interessen und Bedürfnisse zu gestalten. Wir sind sicher, dass unsere erweiterte Kooperation mit TripAdvisor die Reiseplanung potenzieller Besucher deutlich verbessern wird“, so Frau Lim Shoo Ling, Deputy Director, Strategic Marketing and Brand beim STB.

Um den Besuchern das bunte Treiben in Singapurs Stadtvierteln zu zeigen, hat das STB in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen verschiedene Walking Tours zusammengestellt, die alle Highlights eines jeden Viertels präsentieren. So wurden unter anderem mithilfe von The Little India Shopkeepers & Heritage Association (LISHA) zahlreiche Restaurants, interessante Sehenswürdigkeiten und viele Einzelhändler in Little India gesammelt und zu einer Walking Tour vereint. Alle Stationen finden sich auf TripAdvisor wieder. Das Feedback soll zu einer ständigen Verbesserung der Walking Tours betragen und die Bekanntheit der Einrichtungen steigern.          

Als weitere Neuerung können Organisatoren ab sofort auch populäre Veranstaltungen in Singapur auf der TripAdvisor-Website listen und von den Nutzern bewerten lassen. Das Feedback der Besucher kann bei der zukünftigen Planung miteinbezogen werden und so zur Verbesserung der Events beitragen.

Außerdem werden Publikationen wie der Event-Guide zur Formel 1 Grand Prix Season (12. bis 21. September 2014) nun „Bewertungs-Erinnerungen“ enthalten, die Touristen auffordern, die besuchten Einrichtungen auf TripAdvisor zu beurteilen. Dadurch sollen neue, zusätzliche Inhalte zu Restaurants, Attraktionen und Shopping-Möglichkeiten generiert werden, anhand derer sich Singapur-Besucher orientieren können. Neben Informationen rund um die Sehenswürdigkeiten Singapurs und einem Veranstaltungskalender finden sich alle Erfahrungsberichte zudem auf der Website der Löwenstadt www.yoursingapore.com wieder.

„Wir freuen uns sehr über die intensive Zusammenarbeit mit dem Singapore Tourism Board. Unser beider Engagement ist nicht nur eine Antwort auf das veränderte Reiseverhalten der Verbraucher, sondern auch ein Musterbeispiel für die gesamte Tourismusbranche“, sagt Aaron Hung, Director of Partnerships, APAC, bei TripAdvisor.